Bibliographische Angaben

Christoph P. J. Ohlig

DE AQUIS POMPEIORUM · Das Castellum Aquae in Pompeji: Herkunft, Zuleitung und Verteilung des Wassers

Bd. 4 der Reihe Circumvesuviana, hg. von J.A.K.E. De Waele und E. M. Moormann, Nijmegen 2001; Herstellung: Books on Demand Norderstedt; ISBN 3-8311-2614-3; Preis 50 €.

Gesamtumfang: 500 Seiten im Format 27 x 19 cm, davon
   - 277 Seiten Text in 7 Hauptteilen
                 I - Voraussetzungen,  II – Die literarischen Quellen: Vitruvs Vorstellungen von einem
                 ‚Castellum Aquae’,  III – Die Herkunft des Wassers, IV – Der Zuleitungskanal zur Stadt,
                 V – Das Innere des Castellums,  VI – Die äuĂźere Gestalt des Castellums,
                 VII – Die wichtigsten Ergebnisse im Ăśberblick
                 (Inhaltsangabe in dt., engl., franz., ital., niederl., russ.
hier)
   - 85 Seiten Anhänge mit Dokumentationen und Detailbeschreibungen
   - Register
   - ca. 220 Zeichnungen, Pläne, Funktionsskizzen, Diagramme (in den Text eingebettet)
   - 269 Fotos schwarz-weiĂź in einem Foto-Anhang.

Das Buch ist (voraussichtlich ab März 2002) in allen Buchhandlungen und bei Libri erhältlich. Zusätzlich ist eine CD mit allen Fotos (weitgehend in Farbe) zu bekommen (nur bei mir persönlich, nicht über den Buchhandel (12,50 €).

[Christoph Ohlig] [Kontakte] [Buch] [Uni Nimwegen] [Keizerswater] [Gymnasium Voerde] [Veröffentlichungen] [Links]